Suche
Close this search box.
[weglot_switcher]
1. FESTA ITALICA BAMBERG 05. – 09.06.2024

Erleben Sie “la dolce vita” in Bamberg auf dem “Festa Italica”. 

Vom 5. bis 9. Juni 2024 verwandelt sich der Maxplatz des “Fränkischen Roms” in eine itlaienische Plaza mit Aperitivo, Vino, Musica und mehr. Freuen Sie sich auf fünf Tage voller Freude, Genuss und unvergesslicher Momente!

Das Weltkulturerbe Bamberg hat bereits viele Bezüge zu Italien, neben den auf Kaiser Heinrich II. zurückgehenden Beinamen “Fränkisches Rom” unter anderem auch die malerische Kulisse von “Klein-Venedig” am Regnitzufer. Anfang Juni wird mit “Festa Italica” diese Verbindung gebührend gefeiert. Stoßen Sie an mit einem kühlen Aperol Spritz oder genießen Sie edle Tropfen von ausgewählten Winzern. Denn was wäre ein Fest ohne Gaumenfreuden?

Beim “Festa Iatlica” erwarten Sie authentische Gerichte wie klassische Pasta al dente, köstliche Antipasti, knusprige Pizza oder verführerische Dolci. Entdecken Sie die Aromen Italiens! 

Das Ambiente des “Festa Italica” ist eine Hommage an den “Stiefel”. Bewundern Sie eine original historische Ape Calessino oder machen Sie ein Erinnerungsfoto neben einer klassischen Vespa oder vor einer antiken Weinpresse, die von der Tradition des Weinbaus erzählt. Schlendern Sie in der Junisonne über die Plaza und lauschen Sie dabei den schönsten Melodien aus Bella Italia. Aber aufgepasst: In den Abendstunden werden Sie sicherlich keinen Fuß stillhalten können, wenn die Musiker die bekanntesten italienischen Hits von Eros Ramazzotti u.v.a. italienischen Superstars zum Besten geben!

Das Stadtmarketing Bamberg e.V. und der Veranstaltungsbetrieb Zametzer & Krohn GbR laden alle Bamberger:innen und Besucher:innen der Stadt herzlich zum gemeinsamen feiern, schlemmen und tanzen auf dem Maxplatz ein. Die feierliche Eröffnung findet am Mittwoch, 05.06.2024 um 18.30 Uhr statt. Ab dann ist das “Festa Italica” bis einschließlich Sonntag, 30. Juni geöffnet.


Ci vediamo al “Festa Italica” – Wir sehen uns beim Fest!


weitere Informationen unter: www.festa-italica.de