Portrait

Das oberste Ziel des Stadtmarketing Bamberg ist es, den Wirtschaftsraum Innenstadt gegenüber seinen Mitbewerbern zu stärken sowie die Attraktivität und Lebensqualität aller am wirtschaftlichen Leben Bambergs Beteiligter zu erhöhen. In diesem Zusammenhang soll insbesondere die Anziehungskraft der Innenstadt von Bamberg ausgebaut, die Lebensqualität ebenso wie die Besucherfrequenz, die Wirtschaftskraft und das Kulturleben nachhaltig gesteigert werden.

Als Bindeglied zwischen Verwaltung und Wirtschaft steht das Stadtmarketing Bamberg den Mitgliedern und Partnern als "Kümmerer" mit seiner Erfahrung und seinem Netzwerk zur Verfügung. Innerhalb von 15 Jahren hat sich das Stadtmarketing mit über 200 Mitgliedern zum größten privatwirtschaftlichen Netzwerk für Unternehmer und Selbständige in Bamberg entwickelt. Dieses Netzwerk ist dabei die Grundlage für den nachhaltigen Erfolg von Unternehmen, Dienstleistungen und Ideen im Wirtschaftsraum Innenstadt.

Aktivitäten & Ziele

  • Die Attraktivität der Einkaufsstadt Bamberg steigern
  • Die Einkaufsstadt Bamberg aktiv vermarkten
  • Stadtmarketing Bamberg als "Sprachrohr, Ansprechpartner und Kümmerer für die Einkaufsstadt Bamberg"
  • Stadtmarketing Bamberg als "Dienstleister, Veranstaltungs-Manager und Berater"
  • Stärkung und Erhöhung des Image- und Bekanntheitsgrades der Einkaufsstadt Bamberg
  • Steigerung von Kunden-Frequenz, Umsatz sowie Kaufkraftbindung
  • Intensivierung der entstandenen Partnerschaften, Netzwerke und Mitgliederwachstum
  • Stärkung ehrenamtlicher und gemeinnütziger Einrichtungen in Bamberg
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Landkreis Bamberg
  • Finanzierung der Weihnachtsbeleuchtung