Die Einkaufsstadt Bamberg erleben!

Herzlich Willkommen auf mybamberg.de, dem Portal des Stadtmarketing Bamberg.

Wir freuen uns über Ihren Besuch und hoffen, Ihnen mit diesem neu gestalteten und komplett überarbeiteten Portal ein umfassendes Informationsangebot bieten zu können. Informieren Sie sich über unsere Mitglieder und Aktionen, oder über unsere bekannten Events wie "Bamberg zaubert" und das "Blues- und Jazzfestival".

Grußwort des City-Managers

Lynn Bofill-Dütsch ist Bambergs Christkind

Stadtmarketing präsentiert das Bamberger Christkind. Die 11-jährige Lynn Bofill Dütsch aus Oberhaid ist das Bamberger Christkind.

Als offizielle Repräsentantin der Weihnachtsstadt Bamberg wird Lynn den Bamberger Weihnachtsmarkt eröffnen und weihnachtliche Stimmung in Krankenhäusern und Altersheimen verbreiten.

Vereine, Kindereinrichtungen und Geschäftsleute haben die Möglichkeit, das Bamberger Christkind für ihre Weihnachtsaktionen/-feiern gegen einen geringen Unkostenbeitrag zu buchen.

Für Buchungsanfragen wenden Sie sich bitte an das Team vom Stadtmarketing unter Tel.0951 / 20 10 30 oder per Mail info(at)stadtmarketing-bamberg.de

Bündnis für die Weihnachtsbeleuchtung 2014

Weihnachtliche Stimmung in der Bamberger Innenstadt dank der Bündnispartner und -teilnehmer auch in diesem Jahr gesichert!

Was wäre die Adventszeit ohne weihnachtlichen Lichterglanz? Die Stadtwerke Bamberg, die Sparkasse, die Frankenluk und das Stadtmarketing Bamberg sowie viele weitere Partner im "Bündnis für die Weihnachtsbeleuchtung" haben sich auch dieses Jahr erfolgreich für eine festliche Beleuchtung über den Straßen der Stadt eingesetzt. Pünktlich zum Beginn des Weihnachtsmarktes wurde am Vortag, 26. November der offizielle Startschuss für die Inbetriebnahme gegeben. Erfahren Sie [hier] mehr über das Bündnis und seine Unterstützer oder schauen Sie sich den Video-Beitrag von Radio Bamberg an!

Baum der Hoffnung am Gabelmann

Vom 28. November bis zum 07. Januar 2015 steht am Gabelmann wieder der "Baum der Hoffnung".

In der vorweihnachtlichen Hektik, ist der „Baum der Hoffnung“ ein sichtbares Zeichen für Menschlichkeit, Verbundenheit und Nächstenliebe im Herzen unserer Stadt. Bereits zum achten Mal werden in diesem Jahr die Lichter am „Baum der Hoffnung“ des Bamberger Tafel e.V. brennen, als motivierendes Symbol für die Hilfe und Hoffnung aller notleidenden Menschen in unserer Stadt. Der gesamte Spendenerlös kommt dem Bamberger Tafel e.V. zugute, der sich für in Not geratene Menschen einsetzt.

Erfahren Sie [hier] mehr über den "Baum der Hoffnung"!